Playlist (Mixed Styles)





Lost Frequencies - Alive And Feeling Fine

 


2015 eroberte Lost Frequencies sommerlicher Sound die Welt im Sturm. Mehrfach mit Gold, Platin und Diamant ausgezeichnet, wundert es keinen mehr, dass der belgische Hit-Produzent und DJ Lost Frequencies (aka Felix de Laet) inzwischen zu den Größten der Dance-Szene gehört.
 
Mit seinem Debütalbum „Less Is More“ stellte er bereits 2016 sein Können unter Beweis und beweist dies nun erneut mit seinem zweiten Album „Alive And Feeling Fine“. 
Die erste Hälfte von „Alive And Feeling Fine“ jongliert mit einer Reihe von Lost Frequencies Hits, die nach seinem Debütalbum erschienen sind, darunter Crazy, Recognise, Melody sowie Truth Never Lies. Aber auch an neuen Tracks wird nicht gespart, unter anderem sind Kollaborationen mit Mokita und Throttle dabei. 

Lost Frequencies ist nicht nur „Alive and Feeling Fine“, ihm geht es besser als je zuvor. Dies wird er mit einer großen U.S. Tour unter Beweis stellen, die direkt nach Veröffentlichung des Albums beginnt. 

Im November wird er zudem auch in drei deutschen Städten sein Album LIVE zum Besten geben:
28.11. // Hamburg, 29.11. // Berlin und 30.11. // Köln! 

„Lost Frequencies – Alive and Feeling Fine“ ist seit 04.10.2019 erhältlich als 2CD-Set, Download & Stream, z.B. hier: ktr.lnk.to/LF-AliveAndFeelingFine

Vor kurzem ist die erste Single Auskopplung "Black & Blue (& Mokita)" erschienen, hier seht ihr direkt das Video:

 


Youtube: Lost Frequencies Grafik: JoKer
Am 16.10.2019 um 18:00 Uhr von JoKer


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks