Playlist (Mixed Styles)





Sono- Somwhere beyond the Sea

 


Das Elektro-Trio SONO hat am 05.10.2018 ihr neues Album „Human“ veröffentlicht in diesem Album kann man einen Titel find, der der Band ganz besonders am Herzen liegt. „Somewhere Beyond The Sea“ handelt vom Sterben im Mittelmeer, von der Reiseeines Flüchtlings ins Ungewisse. Damit spricht aus dem Song ein Brandaktuelles Thema, welches in der Politik auf und ab diskutiert wird.
 
„Uns beschäftigt dieses Thema schon eine ganze Weile“, so SONO-Frontmann Lennart Salomon. „Wir sind schockiert, dass Menschen auf offener See sterben und sterben gelassen werden und darüber diskutiert wird, ob Leben retten eine Straftat ist oder nicht. Das kann doch nicht sein!“
 
In einer oft wiederholten Zeile ihres Songs heißt es: „Twenty people in a boat for three“. Dieser Satz soll die  gefährliche und bedrückende Situation auf den provisorischen Flüchtlingsbooten verdeutlichen und andere zum nachdenken anregen  in welcher Not Menschen stecken müssen um eine solche gefährliche Reise auf sich zu nehmen.


 
 
Diese Umstände sorgten dafür, dass sich die Band entschlossen hat, sämtliche Einnahmen aus der Single komplett an die Hilfsorganisation „Sea Watch“ zu spenden. „Wenn wir damit auch nur etwas Kleines bewirken können, hat sich die Arbeit für uns schon gelohnt“, so Salomon weiter.
 
Die Hilfsorganisation „Sea Watch“ stellte dem Künstler-Trio Videomaterial zu Verfügung, um in ihrem Musikvideo noch deutlicher auf die Situation und das Thema eingehen zu können. Es handelte sich dabei um Aufnahmen auf See, wie die Hilfsorganisation massive überfüllte Flüchtlingsboote aus dem Wasser zogen. "Wir freuen uns sehr, dass sich Künstler*innen wie SONO mit Seenotrettungsorganisationen wie Sea-Watch solidarisch zeigen und unterstützen, wo sie nur können. Vielen Dank für euer Engagement und dass ihr hinter uns steht!“, so Sea Watch zu der Kooperation.
 
Die Single erschien am 05.10.2018
 
 
 
Videolink:
 
 


Pressemitteilung Grafik: okoksabrina
Sono- Somewhere beyond the Sea Cover  
Pressebild  
Am 15.10.2018 um 18:30 Uhr von okoksabrina


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks